Aktuelles

18.12.2020 – Ein echtes Wintermärchen …

Große Freude herrschte heute nicht nur im Fachbereich Schulsozialarbeit, sondern auch an der gesamten Pestalozzischule über den erneuten Besuch von Frau Renate Freialdenhoven, welche Herrn Holländer dank der großzügigen Unterstützung der beiden Unternehmen „Rahmen Automobile“ sowie der „Roßkamp GmbH“ aus Geilenkirchen ein umfangreiches und sehr hochwertiges Konvolut an pädagogischem Förder- und Fordermaterial überreichen konnte. Selbige Lernmittel übergab unser Schulsozialarbeiter zur weiteren Verwendung sowohl in den einzelnen Klassen, als auch im Fachbereich Sonderpädagogik unmittelbar danach an Frau Julia Schäfer.

 

Pünktlich zu den Weihnachtsferien wurde so auch für uns ein Wintermärchen wahr!

Auch im Namen der gesamten Schülerschaft danken wir den großzügigen Spendern, Frau Freialdenhoven sowie Herrn Holländer von ganzem Herzen!

 

 

17.12.2020 – Zusätzliche Fachkompetenz für das Team der Pestalozzischule Oberbruch

Am heutigen Tage durften wir Herrn Jürgen Holländer zum erfolgreichen Abschluss seiner beruflichen Weiterbildung zur Kinderschutzfachkraft des Caritasverbandes für die Region Heinsberg gratulieren, die unser Schulsozialarbeiter im Zeitraum vom 03.09. bis 17.12.2020 mit insgesamt 124 Theorieeinheiten sowie einer umfangreichen Abschlussarbeit bei der „Jugendhilfe Consulting“ (JHC) absolviert hat. Zentrale Inhalte jener Fortbildung waren u.a. rechtliche Aspekte des deutschen und internationalen Kinderschutzes, Identifikation, bzw. Bewertung verschiedenster Aspekte von Kindeswohlgefährdung, Beratungsbegleitung von Fachkräften, Kooperation mit Behörden, Gerichten, Jugendämtern sowie öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, aber auch migrationssensibler Kinderschutz. Wir freuen uns über diese zusätzliche Expertise für unser Team und wünschen Herrn Holländer viel Erfolg im Rahmen seiner Tätigkeit als Kinderschutzfachkraft!

 
 

I